Specksteinofen kaufen: Darauf muss man achten

Posted by admin on

Wenn die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, möchte man es warm haben. Eine Möglichkeit, die für die notwendige Wärme sorgt, ist ein Specksteinofen. Zumal ein Specksteinofen sich aufgrund seiner Eigenschaften, nicht nur als Heizung eignet. Sondern auch noch in anderer Hinsicht, wie man in dem nachfolgenden Artikel erfahren kann. Hier kann man dann auch erfahren, worauf man beim Specksteinofen kaufen achten sollte.Kamin

Specksteinofen kaufen: Der Specksteinofen

Möchte man nicht irgendeinen Ofen beim Specksteinofen kaufen, sondern einen ganz besonderen, so sollte man sich einen Specksteinofen ansehen. Das besondere bei einem Specksteinofen ist die Verarbeitung aus Speckstein. Gerade dieser sorgt nicht nur für die besondere Optik beim Ofen, sondern auch das Wärmeverhalten. Durch den Speckstein wird die Wärme vom Ofen gespeichert und gibt diese in den Raum ab. Durch diese Eigenschaft hat man auch den Vorteil, das wenn der Ofen aus, man immer noch eine Abgabe von Wärme durch den Speckstein hat. Je nach Modell ist das Grundgerüst meist aus Stahl wie Grauguss und nur die Verkleidung und die Brennkammer aus Speckstein. In Abhängigkeit vom Modell, ist die Brennkammer mit einer geschlossenen Klappe ausgestattet, teilweise aber auch eine Tür mit einem Glaselement. So kann man hier das Feuer beim Brennen sehen. Wie in der Einleitung schon erwähnt, eignet sich ein Specksteinofen nicht nur für das Heizen. Sondern verfügt je nach Modell auch zum Beispiel noch über eine Herdplatte, die von der Brennkammer erhitzt wird. So kann man einen Specksteinofen nicht nur zum Heizen verwenden, sondern auch zum Kochen, wenn man das möchte.

Darauf achten beim Specksteinofen kaufen

Wenn es jetzt um das Specksteinofen kaufen geht, so sollte man hier auf verschiedene Punkte achten. Ein Punkt ist hier zum Beispiel die Größe und das Gewicht. Beides ist gerade bei der Aufstellung nicht unwichtig. Schließlich braucht man für den Ofen nicht nur Platz, eine Decke muss den Ofen auch tragen können. Hier muss man nämlich wissen, je nach Modell kann ein solcher Ofen schnell mal auf ein Gewicht von 150 oder 20 kg und mehr kommen. Ebenfalls sehr wichtig bei einem Specksteinofen ist die Leistungsfähigkeit. Diese ist je nach Modell nicht gleich, sondern sehr unterschiedlich. Die Leistungsfähigkeit wird in kW angegeben, zudem findet man noch eine Prozentzahl zum Wirkungsgrad. Im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit muss man hier beachten, dass damit eine unterschiedlich große Wohnfläche beheizt werden kann. Ein Ofen mit einer zu hohen Leistung kann in einem kleinen Raum, eher ein Problem sein, da es hier zu schnell zu warm werden kann. Ist der Raum zu groß und der Ofen zu klein, hat man das Gegenteil. Man muss also gerade bei der Anschaffung von einem Specksteinofen hier immer genau hinsehen.

Geld sparen beim beim Specksteinofen kaufen

Durch die Vielzahl an Unterschiede, die es bei einem Specksteinofen gibt, gerade auch hinsichtlich des Designs, sollte man beim Specksteinofen kaufen, genau hinsehen. Und hierbei ruhig auch die Modelle vergleichen, auch im Hinblick auf den Kaufpreis. So kann man den besten Specksteinofen finden.