Meisenknödel

Es ist ein Vogelfutter, welches direkt für Meisen gefertigt wird. Diese Futterknödel sind die ideale Futterergänzung für den Winter.
Zudem sieht es einfach auch niedlich aus, wenn diese Futterknödel in Bäumen hängen und die Meisen darauf sitzen um zu „speisen“. Ein Meisenknödel besteht aus Haferflocken, Weizen und Sonnenblumenkernen. All das wird dann mit Schweine- oder Rinderfett gemischt und zu einer ansehnlichen Kugel geformt. Zum Schluss kommt diese Kugel in ein grobes Netz. Sind diese Kugeln industriell hergestellt, werden oft noch lecker Zutaten wie Insekten und Nüsse darunter gemischt. Ein Genuss für Meisen.

Vogelfreunde wissen diese Meisenknödel zu schätzen

Sie finden Platz an jeden Baum, an jedem Strauch oder einfach an Hauswänden. Wenn sie leer „gefuttert“ sind, brauchen Sie nur einen neuen Knödel hinhängen. Am besten Sie bringen die Meisenknödel draußen so an, dass Sie aus der warmen Stube heraus Ihre kleinen Freunde beobachten können.
Auch bei stärksten Temperaturen wird das verwendete hochwertige Fett nie zu hart. So können die Meisen auch weiterhin problemlos ihre Körner picken. Eine Alternative sind auch die sogenannten Meisenringe. Ihr Inhalt sind Sonnenblumenkerne und Talg. Auf jeden Fall sind Meisenknödel unter den Vogelfreunden sehr beliebt und es ist eine toller Alternative der Zufütterung im Winter. Aber Futterknödel sollten auch im Sommer aufgehängt werden. Hier ziehen die Vögel ihre Jungen auf und der Futterbedarf ist stark. Sie sind ein Zubrot für alle anderen Vogelarten. Es ist eben ein Knödel der besonderen Art und nicht nur Meisen lieben ihn. Sperlinge, Stare und auch der Buntspecht liebe die Futterknödel. In den besten Fällen kommt sogar ein Eichhörnchen, um zu fressen.

Meisenknödel in verschiedenen Variationen

Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. So wird es sicherlich auch bei den Meisen sein. Meisenknödel werden unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten. Voraussetzt, Sie kaufen diese und fertigen sie nicht selber.
Hochwertige Meisenknödel können verschieden gemischt sein. Da gibt es welche mit Insekten, mit Mehlwürmern, mit Saatkörnern, mit Beeren und anderen leckeren Sachen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Jeder einzelne Knödel wird heiß umkämpft werden.

Erfahren Sie mehr unter : https://www.pauls-muehle.de/wild-und-gartenvogelfutter-und-zubehoer/wildvogel-und-gartenvogelfutter/sonnenblumenkerne/sonnenblumenkerne-geschaelt/

Meisenknödel können Sie auch mal gleich in größeren Abpackengen kaufen. Es gibt sie speziell in Eimer. So haben Sie immer den entsprechenden Vorrat zu Hause und Ihre Lieblinge müssen nicht hungern. In einen solchen Eimer sind 50 Kugeln enthalten und auch preislich ist es günstiger, gleich einen solchen Eimer zu kaufen. Die Meisenknödel liefert den gefiederten Freunden Energie und hochwertiges Eiweiß. Diese Knödel sind ohne Netz und einfach ungefährlicher für Meisen & Co.
Auch eine toller Alternative ist ein Meisenknödelkranz. Er ist auf der einen Seite dekorativ und es passen bis zu 10 Knödel hinein. Er findet auch an jedem Baum und an jedem Strauch seinen Platz.