Category Archives

19 Articles

Technologie

Wasser ist ein kostbares Gut – einsparen anhand Verwendung von Brauchwasser

Posted on

Ein kostbares Gut – Wasser/Aqua

Wasser ist eines der substanziellsten Stoffe für Mensch und Tier. Ohne Wasser geht nichts! Leider ist vielen Leute dies trotz alledem alles einschließend nicht willentlich, denn solange das Wasser, wie allgemein bekannt, in großen Mengen aus dem Wasserhahn sprudelt, existieren keinen Grund, sich über seinen spezifischen Wasserverbrauch Gedanken zu schaffen. Es wird jeden Tag geduscht, größtenteils gebadet und ebenfalls widrigenfalls schlechtweg nicht auf den Wasserverbrauch angesehen. Kennen Sie das gleichermaßen, haben Sie ebenfalls längst mal Ihre Kinder darauf hingewiesen, ein bisschen sparsamer zu sein? Es kommuniziert in jedem Fall nichts ungeachtet, im Sommer den Pool zu befüllen und gleichfalls die Blümlein draußen fortwährend eifrig zu gießen, doch die Frage ist, muss es fortwährend Leitungswasser sein oder fungiert hierzu genauso Brauchwasser?

Brauchwasser

Brauchwasser – woher kommt es?

Viele können mit dem Begriff Brauchwasser gar nichts anfangen, für sie existieren allein Leitungswasser, welches man Trinken und für sonstige Bedürfnisse hernehmen kann. Doch wenn Sie exakt überlegen, würde es beispielsweise komplett ausreichen, das Wasser für die Toilettenspülung oder gar außerdem für das Wäschewaschen zu nutzen. Im Sommer kann man die Blumen mit Brauchwasser gießen und gleichwohl für einen kleinen Pool, dessen Wasser man mutmaßlich sowieso vermehrt wechselt, ebenso. Brauchwasser ist Wasser aus einem Brunnen oder Regenwasser. Das Wasser aus dem Brunnen kann man prüfen lassen, viele Brunnen geben überdies Wasser mit Trinkwasserqualität ab. Ob Sie es konsumieren wollen, liegt unterbrechungsfrei ganz in Ihrem spezifischen Ermessen. Doch es kommuniziert nach einem positiven Wassertest zweifelsohne nichts entgegen. Massenweise nutzen Brunnenwasser für den Wasserkocher. Hierdurch wird das Brauchwasser von Caramba erhitzt und kann bedenkenlos im Kaffee und Tee getrunken werden. Campingfreunde beherrschen vermutlich am förderlichsten, was es bedeutet eine besondere Menge an Trinkwasser zur Bereitschaft zu haben. Setzen Sie sich gerne näher mit dem Thema „Brauchwasser“ auseinander und stellen Sie fest, dass sich Brauchwasser gleichwohl für einen kleinen Garten längst lohnt. Seit manchen Annos wird es im Sommer allzeit trockener binnen uns, mitunter auf diese Weise drastisch, dass im Sommer kein Tropfen Wasser mehr da ist, weil eben nichts nachkommt. Aus diesem Grund werden die Pflanzen und ganze Hecken mit Leitungswasser bewässert. Dies können Sie vermeiden.

Regenwassertank – es lohnt sich!

Es gibt einige Leute, die der Gedanke an die Verwendung von Regenwasser erschauern lässt. Sicherlich hat jedweder die typische Regentonne vor Augen. Das Wasser ist viele Male einfach bräunlich, was von hineingefallenen Blättern kommt. Dieses Wasser ist außergewöhnlich akzeptabel für sämtliche Pflanzen, überdies Orchideen lieben Regenwasser. Es besteht allerdings gleichwohl die Opportunität, sich einen Regenwassertank in den Garten zu verbauen. Mit einem Filter werden Erde, Blätter und sonstige Verschmutzungen von außen, aus dem Tank ferngehalten. Dieses Wasser können Sie selbst guten Gewissens zum Wäschewaschen nutzen. Regenwasser wirkt wie ein natürlicher Weichspüler!

Tun Sie Gutes für unsere Umwelt!

Technologie

Kehren und Saugen gleichzeitig

Posted on

Sauberkeit auf Böden Flächen ist immer ein Muss. Die Hygiene kann wie eine Visitenkarte gelten.

Kehrmaschine von ipcworldwide.com

Eine Kehrmaschine mit mehreren Funktionen

Qualitätsmaschinen können auch mit minimalem Wasser- und Reinigungsmittelaufwand beste Ergebnisse erzielen.

Technologie

Rohrventilatoren sorgen für angenehmes Klima

Posted on

Rohrventilatoren bewirken gerade bei prekären Bereichen wesentlich effizientere Be- beziehungsweise Entlüftung. Bei den Rohrventilatoren handelt es sich somit um besondere Belüftungsvorrichtungen, welche größtenteils dort benutzt werden, wo es aus bautechnischen Aspekten schwierig ist, dass Fenster- oder Wandventilatoren verwendet werden können. Das könnte zum Beispiel dann der Fall sein, wenn Räumlichkeiten weder Fenster noch Außenwand besitzen.

Welche Aspekte sind bei Rohrventilatoren zu berücksichtigen?

Anhand des Namens kann man sicherlich schon vermuten, dass solche Modelle hauptsächliche in Kombination mit ganz bestimmten Rohrleitungen eingesetzt werden. Es ist sogar möglich, dass diese Geräte über längere Streckenabschnitte verlegt werden. Es ist trotzdem möglich, dass bei Räumlichkeiten ohne Außenwände oder ohne Fenster sehr gute Be- und Entlüftungsmöglichkeiten geschaffen werden. Nicht selten kommen die Rohrventilatoren im Haushalt gerade im Toilettenbereich oder auch im Badezimmer zum Einsatz. Oft haben solche Räume aus bautechnischen Gründen keinen unmittelbaren Zugang zum Außenbereich. Es besteht die Möglichkeit solche Ventilatoren mit einer schönen Verblendung auszustatten, so dass niemand erahnen kann das sich dort ein solches Gerät befindet. Ein entscheidendes Kriterium bei den Rohrventilatoren ist die Luftfördermenge pro Stunde. Viele Haustechnikanbieter vertreiben solche Modelle in den unterschiedlichsten Preis- und Leistungsklassen. Im Regelfall hängt die Leistungsfähigkeit mit der Fördermenge der Luft, welche in einem bestimmten Zeitraum umgewälzt wird, zusammen. Greift man auf eine eher günstige Ausführung zurück, so liegt die Fördermengen bei etwa 300 Kubikmetern innerhalb einer Stunde. Die leistungsstarken Geräte schaffen pro Stunde teilweise sogar bis zu 4000 Kubikmeter. Selbstverständlich spielt die Größe der Räumlichkeiten für die benötigte Fördermenge eine entscheidende Rolle.

Beachtenswerte Angaben zu den Rohrventilatoren

Diese Gerätschaften weisen unterschiedliche Leistungsklassen auf und differenzieren sich größtenteils beim Durchmesser. Darüber hinaus gibt es auch einen Unterschied bei der Rotationsgeschwindigkeit der Radiatoren. Kluge Belüftungslösungen lassen sich zum Beispiel mit den Rohrventilatoren auf den Sanitäranlagen gestalten. Wird die Toilettentür geöffnet schaltet sich der Ventilator ein und durch eine spezielle Timer-Funktion nach einer gewissen Laufzeit automatisch wieder ab. So wird einerseits für eine angenehme Entlüftung der Räume gesorgt und des Weiteren nur die Energie verbraucht die wirklich benötigt wird. Falls Sie sich für Rohrventilatoren entscheiden, ist es ratsam auch die Lautstärke der Geräte in Betracht zu ziehen. Das Thema ist hier letzten Endes die Geräuschentwicklung der einzelnen Modelle. Falls die Ventilatoren zu laut sein sollten, kann das schon nach kurzer Zeit sehr auf das Gemüt schlagen und die Nerven belasten. In der Regel kann unabhängig Ihres Budgets und auch unabhängig des Einsatzbereichs ein passendes Modell gefunden werden. Es handelt sich eben um sehr begehrte Art von Ventilatoren, die eben in sehr vielen Bereiche zum Einsatz kommen. Sehr häufig werden die Ventilatoren bei Industrie- und Geschäftsräumen installiert. Außerdem sind Theater, Restaurants, Firmen oder Lager ebenso beliebte Einsatzorte, da hier oft Schadstoffe abgeleitet werden müssen. In Wohnräumen können die Modelle ebenfalls für ein angenehm frisches und gutes Raumklima sorgen.

Mehr erfahren unter https://www.abluft24.de/kleinraumventilatoren/rohrventilatoren/

Dienstleistungen/Lifestyle/Technologie

Tattooentfernung Bochum

Posted on

Bei der Tattooentfernung Bochum wird meist ein Laser genutzt. Meist handelt es sich um Frauen im Alter von über 30 Jahren, die ein Jugendtattoo nicht mehr als angenehm empfinden. Manche Menschen lassen sich auch frisch ein Tattoo stechen und bereits nach kurzer Zeit sind sie damit nicht mehr zufrieden. Meist geht es bei dem Entfernen nicht um das Motiv, sondern um die Verbindung, welche die Menschen dazu haben. 

Was ist bei der Tattooentfernung Bochum zu beachten?

Tattooentfernung BochumViele Menschen wünschen sich die Tattooentfernung Bochum nicht, weil ein Motiv nicht mehr gefällt, sondern oft kann es sich um ein Tattoo im Zusammenhang mit dem vorherigen Partner handeln. Wichtig ist dann nicht, welches Tattoo entfernt wird, sondern welche Farben genutzt wurden. Verschiedene Farbtöne sind sehr hartnäckig und so beispielsweise gelb. Durch den Laser wird die Haut nicht verbrannt, denn durch die Haut werden nur Lichtimpulse geschossen. Die Pigmente der Tattoos werden so in Minipartikel zerlegt, die über das Lymphsystem von dem Körper abtransportiert werden. Wichtig für die Tattooentfernung Bochum ist, dass es schon etwas weh tut bei Eindringen der Strahlen in das Tattoo. Die Hautstelle wird aus diesem G rund auch oft parallel betäubt. Meist stört es Menschen, dass die Tattooentfernung Bochum nicht von jetzt auf gleich funktioniert. Wichtige Fragen sind meist, wie oft die Menschen kommen müssen und mit welchen Kosten gerechnet werden muss.

Mehr zum Ablauf unter: https://laser-aesthetik-institut.de/locations/institut-essen/

Wichtige Informationen zu der Tattooentfernung Bochum

Generell werden für die Tattooentfernung Bochum etwa 2 bis 15 Sitzungen benötigt. Nach allen Sitzungen muss eine Pause gemacht werden, die etwa 6 Wochen dauern sollte. Die Kosten richten sich dann immer nach der Tattoobeschaffenheit und der Tattoogröße. Am Ende ist das Entfernen in der Regel teurer als das Stechen der Tattoos. Der Druck ist dabei natürlich meist besonders schwierig, weil viele Kunden nicht mehr mit einem Tattoo leben möchten. Manche Menschen haben beispielsweise Rechtschreibfehler bei den Tattoos und zeigt die Behandlung bei der Tattooentfernung Bochum Erfolg, wird oft wieder gelächelt. Bei der Tattooentfernung Bochum sind mehrere Lasersitzungen pro Tag möglich und die Entfernungen nehmen zu, nachdem in der Zwischenzeit etwa 20 Prozent der Deutschen tätowiert sind. Die meisten der über 15 Millionen Menschen befinden sich im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Auch wenn ein Tattoo eigentlich ein Leben lang hält, so werden manche Motive im Laufe der Zeit einfach nicht mehr gewünscht. Das Entfernen kann natürlich einige hundert oder sogar tauschende Euro kosten, was von dem Tattoo abhängig ist. Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

 

Technologie

Fertighalle

Posted on

Benötigt man eine Halle für mehr Lagerplatz, so schreckt der Bau davon oftmals ab. Nicht nur wegen den Kosten, sondern auch wegen dem hohen Aufwand. Doch im Vergleich zur klassischen Bauweise, gibt es mit einer Fertighalle auch eine gute Alternative dazu. Was für Vorteile eine solche Halle hat, kann man im nachfolgenden Artikel erfahren.

Fertighalle

Fertighalle

Das ist eine Fertighalle

Während man bei einer klassischen Halle Stein für Stein oder Bauteil für Bauteil einzeln alles zusammenbauen möchte, hat man dieses bei einer Fertighalle nicht. Eine Fertighalle zeichnet sich nämlich dadurch aus, dass man vor Ort keinen großen Aufwand für die Montage hat. Eine solche Halle besteht nämlich aus Fertigbauteilen, die beim Hersteller gefertigt werden. Vor Ort wird dann nur noch alles zusammengefügt. Vorab muss man nur ein Fundament für die Halle erstellen und die notwendigen Anschlüsse für Versorgungsleitungen wie Elektrik, Wasser und Abwasser verlegen. Diese Bauweise hat zahlreiche Vorteile. So reduziert diese Bauweise deutlich die Bauzeit. Durch diese Einsparung bei der Bauzeit, verringern sich auch die Baukosten. Wie man daran erkennen kann, hat diese Bauweise bei einer Halle zahlreiche Vorteile.

Gestaltungsmöglichkeiten bei einer Fertighalle

Bei einer Fertighalle gibt es nicht nur ein Modell, sondern vielmehr zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. So unterscheiden sich hier die Modelle nicht nur bei den Formen, sondern auch bei der Größe und der Ausstattung. Wie zum Beispiel bei der Anzahl und Anordnung der Fenster, Türen und mögliche Rolltore für den leichten Zugang zur Halle. Je nach Modell besteht eine solche Halle rein aus der Grundkonstruktion und dem Dach, es gibt aber auch Modelle zu denen gehört auch die Innenausstattung, zum Beispiel bestehend aus Wänden für Räume, Elektrik und anderen notwendigen Versorgungsleitungen. Hier gibt es ganz unterschiedliche Modelle und Angebote der Hersteller. Hinsichtlich den Gestaltungsmöglichkeiten kann man hier entweder aus den unterschiedlichen Modellen auswählen oder aber ganz seine Halle nach eigenen Vorstellungen fertigen lassen. Wobei man bei der letzten Option, mit einem dementsprechenden zeitlichen Vorlauf rechnen muss. Zudem kann diese Variante auch im Vergleich mit deutlich höheren Kosten verbunden sein.

Kauf einer Fertighalle

Gerade durch die Unterschiede, die es bei einer solchen Halle gibt, sollte man sich die Hallen-Modelle genau ansehen. Dafür ist es notwendig sich mit den Angeboten der Hersteller zu beschäftigen. Hier ist es empfehlenswert sich die Modelle über die Internetseiten anzusehen. Anhand der Modelle kann man dann auch auswählen, welche passend sind in Abhängigkeit zum eigenen Bedarf und welche nicht. Je nach Hallen-Modell gibt es noch Preisunterschiede, diese kann man natürlich durch einen Angebotsvergleich sichtbar machen. Dafür muss man Angebote von möglichen Modellen einholen. Auf diesem Weg kann man eine passende Fertighalle finden.

Gesundheit/Technologie

Was ist die Radiologie Hamburg Eppendorf?

Posted on

Für die radiologische Behandlung und Diagnostik stehen Ihnen in Hamburg Eppendorf spezielle Fachleute zur Verfügung, die sich mit modernster Technik und einen sehr professionellen Praxis um Ihre medizinischen Belange kümmern. Die deutschlandweiten Standards hält die Radiologie Hamburg Eppendorf selbstverständlich problemlos ein, besonders im Hinblick auf den Strahlenschutz. Die verschiedenen Bereiche, die bei der Radiologie zu finden sind, stellen wir Ihnen hier einmal kurz vor.

Computertomografie

Die sogenannte CT-Methode ist eine spezielle Art der Untersuchung durch Röntgenstrahlen. Dabei werden Schnittbilder erstellt, die Körperpartien innerhalb des Körpers sichtbar machen können. Bei der Spinal-CT, eine spezielle Methode des CTs, wird werden spiralförmige Strahlen verwendet, die es letztlich erlauben, dreidimensionale Darstellungen des Patienten zu erzeugen. So kann die Radiologie Hamburg Eppendorf dadurch beispielsweise Beschwerden wie Kopfschmerzen, Erkrankungen der Wirbelsäule, Atmungsorgane oder Geschlechtsorganen feststellen und identifizieren.

Magnetresonanztomografie

Diese Methode ist auch bekannt unter dem Akronym MRT oder dem Synonym Kernspin. Hierbei werden Röntgenstrahlen dazu verwendet, mit magnetischen Feldern ein Schnittbild des menschlichen Körpers zu erstellen. Um dies zu erzeugen werden Radiowellen in den Körper eingestrahlt. Letztlich lassen sich durch diese Methode der Behandlung und Untersuchung frühzeitig Krankheiten wie Tumorerkrankungen an Rückenmark, Gehirn, Gelenken oder ähnlichen Körperteilen feststellen. Auch die Gefäße können durch diese Methode untersucht werden. Die Radiologie Hamburg Eppendorf legt viel Wert auf dieses Verfahren und versucht durch diese Methode bestmöglich, bestimmte Erkrankungen im Voraus aufzuspüren.

Wieso sollte man zur Radiologie Hamburg Eppendorf gehen?

radiologie hamburg eppendorfDie Radiologie Hamburg Eppendorf ist ein professioneller Partner, dem sehr viel an der Gesundheit der eigenen Patienten liegt. Dabei ist es wichtig, dass professionelle Beratung und ein vertrauenswürdiger Umgang die Regel sind. Für Sie sollte entscheidend sein, dass Sie in regelmäßigen Abständen mit Ihren Hausarzt über einen Besuch beim Radiologen sprechen, besonders dann, wenn gewisse Probleme auftauchen und es sich möglicherweise um ernstere Erkrankungen handeln könnte. Insbesondere vorsichtig sollte man sein, wenn beispielsweise in der Familie gewisse Krankheiten bereits vorhanden sind oder waren. Diese können durchaus auch erbliche Gründe haben und sind demnach auch für die Nachfahren möglicherweise noch relevant. In einem solchen Fall sollte man durch regelmäßige Untersuchungen abchecken lassen, ob mit dem Körper alles in Ordnung ist. Die Radiologie Hamburg Eppendorf ist da für Sie ein entsprechend kompetenter Partner. Mehr erfahren Sie hier auf dieser Seite.

Produkte/Technologie

Plattformlift Kosten

Posted on

Die Plattformlift Kosten sind abhängig von den technischen Vorgaben. In vielen Fällen kommt es vor, dass der Standard jedoch ausreichend ist. Geht es um den Plattformlift, dann ist der Preis meist das wichtigste Kaufargument. Je nach Treppe und Bauart können die Plattformlift Kosten sehr schwanken. Damit die Kosten auch wirklich gut beurteilt werden können, müssen oft Fachberater die Gegebenheiten vor Ort beurteilen. Immer können detaillierte Angebote unterbreitet werden, die dann verglichen werden.

Was ist für die Plattformlift Kosten zu beachten?

Plattformlift KostenGeht es um die entsprechenden Plattformlift Kosten, dann müssen auch Ausstattungsbesonderheiten beachtet werden. Ein Beispiel können Auffahrklappen sein. Modelle für die gerade Treppe sind natürlich weniger anspruchsvoll bezüglich der Technik als die Kurvenmodelle. Die Preise variieren auch je nach Montage, Fertigung und Arbeitsaufwand. Gerade die Montagedauer macht oft einen großen Kostenfaktor aus. Werden die Preise verglichen, dann gibt es gebrauchte oder neue Modelle zu kaufen. Auch wichtig ist, dass es Komfortmodelle oder Basismodelle zu kaufen gibt. Für die Kosten ist wichtig, ob es sich um kurvige Treppenläufe oder um gerade Treppenläufe handelt. Verändert werden die Preise auch dadurch, ob nur eine oder mehrere Etagen passiert werden müssen. Ist die Treppe kurvig verlaufend, dann muss die Fahrbahn individuell produziert werden. Den Kurven der Treppen wird dann die Fahrbahn nachgebaut. Gebrauchte Liftmodelle müssen nicht immer auch attraktiver bei der Anschaffung sein. Werden die Plattformlift Kosten betrachtet, kommt oft auch eine Miete in Frage. Die entsprechenden Alternativen können je nach der Nutzungsdauer überlegt werden.

Wichtige Informationen für die Plattformlift Kosten

Werden die Plattformlift Kosten überlegt, dann müssen auch Förderungen überlegt werden. Der barrierefreie Umbau von Hauseingang oder Bad sind ansetzbar. Ein Attest von dem Arzt reicht aus, damit die Bedürftigkeit oder Krankheit festgestellt wird. Durch Förderungen können die Preise oft gesenkt werden. Wichtig kann es sein, dass ein Pflegegrad vorhanden ist und dies wurde früher als Pflegestufe bezeichnet. Bevor dann die Bezuschussung der Krankenkasse angefragt wird, sollten einige Angebote der Anbieter eingeholt werden. Es gibt Förderprogramme der Gemeinden und Bundesländer, welche sich ebenfalls an den Liftkosten beteiligen. Es hängt von Wohnverhältnissen ab, ob sich Kostenträger beteiligen und in welcher Höhe. In dem privaten Umfeld werden dann immer mehr Lifte genutzt und alle Angebote dafür sind zunächst unverbindlich und kostenlos. Bei den regionalen Anbieten gibt es oft niedrigere Plattformlift Kosten, denn die Betriebskosten sind hier oft geringer als bei den großen Unternehmen. Das richtige Treppenmodell ist natürlich abhängig von der Treppe. Der Plattformlift ist durch die eher aufwendige Bauweise natürlich teurer bei den Plattformlift Kosten als die kleinen Sitz-Treppenlifte.

 

Technologie

Handkettenzüge: Heben sowie Senken der Belastung

Posted on

Die Handkettenzüge offerieren ein Stirnradgetriebe für das Fixieren, Heben sowie Senken der Belastung. Mit Freude werden die Kettenzüge ebenfalls als Stirnradflaschenzüge betitelt. Die Handkettenzüge besitzen die Benennung anhand die Art der Tätigkeit der Stirnradflaschenzüge. Mit dem Stirnradgetriebe ist ein externes Kettenrad gekoppelt. Die Handkette funktionierend über das Kettenrad sowie sie ist für die Länge der Lastkette zugeschnitten. Das außerbetriebliche Kettenrad wird über die Handkette geführt sowie damit wird die Last dann angehoben beziehungsweise verringert.

Was ist für Handkettenzüge zu berücksichtigen?

Gefunden werden Handkettenzüge stets bei einem Bereich Sicher, In Bewegung setzen, Zurren sowie Heben. Es existieren Handkettenzüge mit dieser Tragkraft von 250 bis hin nach 50.000 Kg. Auf die eigenen Hub-Höhen der Kunden mag im Regelfall variabel sowie rasch reagiert werden. Die Standardhubhöhe ist in der Norm bei 3 Metern. Die Handkette ist im Regelfall so berechnet, dass jene etwa den halben Meter über einem Boden endet. Dies ist wesentlich, damit sie absolut nicht auf einem Fußboden schleift. Die Kettenzüge besitzen in der Norm ein Ablaufdatum sowie die Sachkundigen sollen diese jedwedes Jahr kontrollieren. Im Anschluss an die erfolgte Kontrolle existiert eine Prüfplakette, wo extra zusätzliche Prüftermine informiert werden. Darüber hinaus kommt ein Prüfzertifikat für die Dokumente.

Beachtenswerte Angaben über die Handkettenzüge

Die Handkettenzüge können rasch befestigt werden, sind einfach sowie winzig. Der Körper aus Aluminium offeriert ein wenig Gewicht. Die Getriebeübersetzung ist ideal zugeschnitten sowie der Belastung an der Handkette wird reduziert. Die Handkette sowie Lastkette mag nach Belieben lang ausgesucht werden. Die vernickelte Lastkette ist gut gegen Rost geschützt. Die Handkette ist verzinkt sowie meist ist die Tragkraft bei 250 Kg. Die Ober- sowie Unterhaken sind im Regelfall um 360 Grad drehbar. Die Betriebssicherheit wird angehoben durch die eingebaute Überlastsicherung. Etliche Handkettenzüge sind körpergerecht geformt sowie dabei gibt es im Regelfall keinerlei hervorstehenden Kanten. Die Kettenzüge werden dann insbesondere griffig. Die Handkettenzüge sind allerorts geeignet, wo der Flaschenzug absolut nicht in einem dauerhaften Einsatz steht.

Lesen Sie weiter: https://hebetechnik-experte.de/handkettenzuege/

Die Kettenzüge sind ebenfalls für Montagearbeiten äußerst geeignet, denn es wird das beständige sowie genaue Platzieren erlaubt. Die Belastbarkeit mag bei bis zu 50 Tonnen liegen. Der Handkettenzug ist als Folge äußerst robust sowie ebenfalls dauergeschmiert. Das Gehäuse ist häufig stoßfest sowie ebenfalls schlagfest. Eine ganze Verschalung mag wirksam vor Schmutz sowie Staub schützen. Bei einem Handkettenzug dreht es sich um die verzinkte, verschleißfeste Lastkette. Die Lasthaken vermögen drehbar sein sowie ausgerüstet sind sie durch Sicherheitsverschluss. Alles in allem sind Handkettenzüge äußerst populäre Hebezeuge, die sich sehr facettenreich einsetzen lassen. Häufig offerieren die Handkettenüge ebenfalls Stahlrollen für parallel beziehungsweise geneigte Flansche.

Technologie

Eine Schallschutzkabine, eine hervorragende Erfindung

Posted on

Bei der täglichen Arbeit können Nebengeräusche ganz schon nervig sein. Um die Strapazität nicht ins Unermessliche zu treiben und die Konzentration der Mitarbeiter zu fördern, kommt deshalb eine sogenannte Schallschutzkabine zum Einsatz. Das Beste an einer Schallschutzkabine ist, dass diese für alle Zwecke eingesetzt werden kann.

Schallschutzkabine – was ist das?

SchallschutzkabineWie der Name schon erahnen lässt, hat eine Schallschutzkabine die Aufgabe zu schützen. Das bedeutet, entstehender Lärm von einer Produktionsmaschine wird durch solch eine Kabine gedämpft. Des Weiteren biete diese Kabine aber auch Schutz vor tobenden Lärm einer Rockband beispielsweise. Ebenfalls zum Einsatz kommt solch eine Kabine zum Einsatz, wenn Mitarbeiter im Büro von anderen Mitarbeitern getrennt sitzen müssen. Das heißt, wenn eine Besprechung mit vielen Teilnehmern stattfindet, wo noch übersetzt werden muss. Das Ziel ist somit immer, das ein produktives Arbeiten ohne Störgeräusche stattfinden kann.

Wir wird eine Schallschutzkabine aufgebaut?

Dadurch, dass eine Schallschutzkabine aufgebaut werden kann, ohne dass die Bausubstanz des Gebäudes verändert werden muss, sind diese Kabinen sehr flexibel in der Anwendung. Das heißt, je nach Bedarf kann solch eine Kabine frei im Raum stehen und beliebig oft, auf und wieder abgebaut werden. Dadurch hält sich der Kostenfaktor für das Unternehmen in Grenzen. Außerdem besteht die Möglichkeit, diese Kabine stetig zu erweitern. Deshalb spricht der Profi auch vom Baukastensystem bei einer Schallschutzkabine. Um den Komfort für die Arbeiter selbst in solch einer Kabine zu erhöhen, kann diese beispielsweise auch mit Fenstern aufgebaut werden. Selbst Schiebetüren oder eine Dachöffnung sind kein Problem. Hierbei gilt aber, je mehr Öffnungen eingebaut sind, umso mehr Lärm kann austreten. Um diesen dann zu unterbinden, müssen weitere Maßnahmen zur Schallisolierung eingesetzt werden. Die Rede ist beispielsweise von Schalldämpfern.

Schallschutzkabine – welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um eine Schallschutzkabine aufzustellen, muss keine Sondergenehmigung vorliegen. Das bedeutet, jeder, der Lärm fernhalten möchte, muss keinen Antrag stellen. Dennoch sollte der Raum eine Mindestgröße von neun Quadratmetern haben. Die Höhe der Decke sollte 2,4 Meter vorweisen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Kabine ihre Aufgabe perfekt nachkommen kann und nicht selbst zur Stolperfalle wird. Um eine optimale Minimierung des Lärms oder des Schalls zu erreichen, sollte eine Schallschutzkabine aus Stahlblech oder Aluminium sein. Zusätzlich kann eine Pulverbeschichtung aufgetragen sein. Je nach Einsatzzweck solch einer Kabine kann die Wandstärke zwischen 50 und 150 Millimetern betragen. Auch der Boden kann Unterschiede in der Isolierung vorweisen. Deshalb immer den Rat von Experten einholen, um die richtige Schallschutzkabine zu finden. Denn wer vor Lärm schützen möchte, benötigt eine andere Kabine, als wenn ein Schall das Problem ist.

Klicken Sie weiter: https://www.valco.de/staubabsaugung/absauganlage-zubehoer/schallschutzkabine/